Episode 13 – News und Zensursula

So, nach langer Abstinenz ist der OpenWebPodcast endlich wieder da und es ist alles neu… neuer Blog, neue Domain (openwebpodcast.de) und bald nen neues WIKI.

In Folge 13 haben Christian und ich ne ganze Menge News nachzuarbeiten und sprechen ein wenig über das Thema was die Internet-Welt die letzten Wochen und Monate sehr beschäftigt hat: Zensursula!

Viel Spaß beim hören…

Die Links zur Sendung findet ihr hier!

Den Podcast bekommen:

7 Gedanken zu „Episode 13 – News und Zensursula

  1. Manko10

    Hi, zum Live-Stream hatte ich leider keine Zeit. Hoffentlich kann ich das nächste Mal wieder dabei sein. Deshalb schreibe ich hier mal einen Kommentar.

    Zum Thema Zensursula und der Angst der Politik muss ich nur einen Link posten und alles ist gesagt: die politische Verirrung der Michaela Noll, der emotionalsten und unsachlichsten Sperrverfechterin: http://www.michaela-noll.de/polit_ziele01.php (bitte Eimer bereithalten, es sind nicht nur Design und HTML-Code furchtbar).
    Die CDU-Politiker schüren ständig die Ängste der Bürger, um neue überwachungsstaatliche Gesetze durchzuboxen und dabei wird gelogen, dass sich die Balken biegen. Siehe neuster Fall: http://www.zeit.de/online/2009/26/leyen-heine-netzsperren
    Da konnte ich es mir auch nicht nehmen, die Aussagen mal auseinander zu nehmen: http://www.php.de/435344-post213.html

  2. snirgel

    Gute Sendung. Hat mir die Bahnfahrt um einiges verkürzt.

    Btw.: Weiss Herr Topf eigentlich, dass er lustig ist oder ist das reiner Naturwitz?

  3. nikosch

    Aus der Noll-Seite
    „Man muss die Dinge so sehen wie sie sind, aber man muss sie nicht so lassen.“

    Das hat ne traurige Doppeldeutigkeit.

  4. Pingback: OpenWebPodcast: 1 Jahr und 20 Folgen - notizBlog

Kommentare sind geschlossen.